Global Young Greens (GYG) haben Grüne SeniorInnen eingeladen…

Report:

Formularende

Global Young Greens (GYG) haben Grüne SeniorInnen eingeladen…

Kongress in Berlin vom 10. 8. bis 13. 8. 2010, Heinrich Böll-Stiftung

Zum Kongress der Grünen Jugend aus aller Welt waren die Grünen SeniorInnen Europas nach Berlin unterwegs. 110 TeilnehmerInnen aus allen 5 Kontinenten waren gekommen.

Mit einem Workshop zum Thema “Glückliches Altern in Europa ist möglich” haben Ute Schmitz und Birgit Meinhard-Schiebel als VertreterInnen von ENGS den interessierten und engagierten jungen Grünen ihren “White Book-Entwurf” präsentiert und ENGS vorgestellt.

In 20 intensiven Interviews mit Menschen aus Japan, Australien, Polen, Amerika, Spanien, Kenia, Tunesien, Deutschland, Taiwan, Mongolei und zahlreichen anderen Ländern haben junge Menschen die Fragen von ENGS zum Thema Alter in anderen Ländern beantwortet. Die Antworten sind wichtige Informationen, die in das White Book einfließen.

Mit dem Flyer “When I’am 64…” haben sie ihre eigenen Wünsche und Träume für ihr Alter dokumentiert – mit der Hoffnung, es mit Freunden und Familie, sinnvollen Aufgaben und in einer gesunden Umwelt verbringen zu können.

Der respektvolle, offene und interessierte Umgang miteinander hat diesen Kongress für beide Generationen zu einer wichtigen Begegnung gemacht.

Schwerpunkt des Kongresses war vor allem die gemeinsame Sorge um Umweltfragen und der Zusammenhang von Ökologie und Ökonomie auf allen Kontinenten.

Unter dem Motto des “Green New Deals” fand eine interessante Präsentation der Umweltfragen in China mit anschließender Diskussion statt.

Bericht:
Birgit Meinhard-Schiebel und Ute Schmitz

This entry was posted in Meetings, Reports and tagged , , , . Bookmark the permalink.